Der "Hamburg Clipper", das frisch getaufte Hamburger Wasserflugzeug begrüßt "Mein Schiff"

Zur Schiffstaufe von "Mein Schiff"
14.05.2009 
Hamburgs neues Wasserflugzeug, die Cessna 206 H, die erst kürzlich im Hamburger Hafen selbst getauft wurde und somit ihrer Bestimmung an der Elbe übergeben wurde, heißt den TUI-Kreuzfahrtdampfer in Hamburg herzlich willkommen!
 
Hamburg wird nach dem neuen Wasserflugzeug um eine Attraktion reicher. Am kommenden Freitag, den 15. Mai 2009 wird das norddeutsche Multitalent Ina Müller das erste Schiff des Unternehmens TUI Cruise auf den Namen "Mein Schiff" taufen. Die Tauffeier findet ab 20 Uhr am Fischmarkt statt. Für musikalische Unterhaltung sorgen neben Ina Müller auch Udo Lindenberg und Jan Delay.
 
Die Firma Clipper Aviation freut sich, dass ihr Wasserflugzeug einen neuen "Nachbarn" im Hamburger Hafen bekommt und wünscht der TUI Cruise einen erfolgreichen Start in die kommende Saison, sowie immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
 
Über Clipper Aviation:
 
Die Faszination und der besondere Reiz des Wasserfliegens motivierten die beiden lanjährigen Piloten Dietmar Knauer und Heiko Harms, das Luftfahrtunternehmen Clipper Aviation zu gründen. Das Unternehmen erfüllt bei Charterflügen die individuellen Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden auf höchstem Niveau. Clipper Aviation hat in Deutschland das größte Angebot rund um das Fliegen mit Wasserflugzeugen.
 
Eingesetzt werden ausschließlich Amphibien-Flugzeuge. Diese außergewöhnlichen Wasserflugzeuge sind mit in den Schwimmern integrierten Fahrwerken ausgestattet, die "Wasserungen" sowohl zu Wasser, wie auch "Landungen" zu Land erlauben. Clipper Aviation will so die traditionsreiche Geschichte des Wasserfliegens in Deutschland fortschreiben.
 
 

Pressekontakt:

Svenja Anbergen
Email s.anbergen@example.com